Navigationsdatenbank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn’s wirklich nicht aktualisiert, dann ist der erste Schritt, das Herunterladen des Kartenmaterials von der VW Webseite. Das Ganze kopiert man nach Anleitung auf einen USB Stick (32 GB) und steckt den in einem der beiden vorderen USB Ports. Es gibt keine Fortschrittsanzeige beim Aktualisieren, daher empfiehlt es sich den Stick 2-3 Tage im Port zu lassen. 2 Stunden Fahrt am Stück reicht auch. Jedenfalls ist dann irgendwann die Kartenversion auf die vom USB Stick gesprungen, sofern das Kartenmaterial auf USB neuer ist, als das zuvor installierte. In aller Regel läuft die Onlineaktualisierung dann wieder von alleine.
      Gruss, Matz
    • Beim Enyaq kommen die Navi-Updates auch nach dem Werkssoftware Update für das Fahrzeug OTA.
      Ich hab noch 22.9 und Kollegen schon seit Anfang Nov. 22.11

      Muss vermutlich mal ne längere Strecke fahren
      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer
      PV 1: 36 Solarworld Module SW 165 C, 2 SMA SunnyBoy 2500 seit 2004 | PV 2: 98 Solarworld Module SW 155 Compact Mono black, 1 SMA Sunny Tripower 10000 TL seit 2012
      Heizung: Ochsner GMLW 14 plus | Fahrzeug: Enyaq iV 80 seit 20.5.2021 | über mich: klick
    • EV66 schrieb:

      Wenn’s wirklich nicht aktualisiert, dann ist der erste Schritt, das Herunterladen des Kartenmaterials von der VW Webseite. Das Ganze kopiert man nach Anleitung auf einen USB Stick (32 GB) und steckt den in einem der beiden vorderen USB Ports. Es gibt keine Fortschrittsanzeige beim Aktualisieren, daher empfiehlt es sich den Stick 2-3 Tage im Port zu lassen. 2 Stunden Fahrt am Stück reicht auch. Jedenfalls ist dann irgendwann die Kartenversion auf die vom USB Stick gesprungen, sofern das Kartenmaterial auf USB neuer ist, als das zuvor installierte. In aller Regel läuft die Onlineaktualisierung dann wieder von alleine.
      Hab den Stick jetzt 3 Tage im Auto. Man sieht keine Aktivitäten - kann man das irgendwie überprüfen?

      Danke
    • Es gibt keine Fortschrittsanzeige. Man kann nur in den Systeminfos die Version der NaviDB ab und zu prüfen. Die ändert sich, wenn’s fertig ist. Wenn das Auto nicht durchgehend benutzt wird dauert das ein paar Tage - ich fahre 2x 30 Min pro Tag. Da hat es 3 Tage gedauert bis die DB aktualisiert war. Jedenfalls habe ich am 3. Tag die Änderung gesehen. Ob es früher fertig war kann ich nicht sagen.
      Während des Kopierens wurde der USB Stick sehr warm. Wenn er also wieder kalt wird, ist das kopieren fertig. Die ID Software ist schon ziemlich unterirdisch… der e-Golf zeigt wie es sich gehört einen Fortschritt an.
      Gruss, Matz