PV Speicher und solche Dinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank für den Link.
      Ist sehr interessant, auch wenn die Regelung selbst nicht bedacht wurde.
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Ups mein Batterie-WR ist grad offline gegangen wegen Netz Unterspannung. Was geht denn da heute ab????

      Bei 212V hat er sich endlich wieder zugeschalten.

      Netz hat sich bei 218V wieder eingependelt...

      Quellcode

      1. SMA-EM Serial:XXXXXXXXXX
      2. ----sum----
      3. P: regard:0.0W 11263.729kWh surplus:1551.3W 7863.146kWh
      4. cos phi:0.983°
      5. ----L1----
      6. P: regard:0.0W 2644.715kWh surplus:591.7W 3111.0762kWh
      7. U: 218.233V thd:2.731% cos phi:0.995°
      8. ----L2----
      9. P: regard:0.0W 2722.5668kWh surplus:625.0W 3535.2098kWh
      10. U: 218.273V thd:2.885% cos phi:0.994°
      11. ----L3----
      12. P: regard:0.0W 9145.5672kWh surplus:334.6W 4465.9808kWh
      13. U: 218.486V thd:1.736% cos phi:0.904°
      Alles anzeigen
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • Elektromobilitaet schrieb:

      Landstraße mit Oberleitung - Klasse 8o
      Und wo ist das Schild "Hier beginnt der Modellversuch für LKW mit Fahrleitung" :pump:
      Gruss Christian
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 2017
      e-Golf 300 seit April 2018

    • Hi Folks!

      Die Regelung für den Hausspeicher für E3DC funtkioniert jetzt bei mir.
      Ist jetzt noch als seperates Programm, kann aber sehr leicht in SolarCharge integriert werden.
      Es wird Rscp genutzt. Es gibt noch keine Bedienelemente, aber das wäre auch doppelte Arbeit, wenn die Funktion in SolarCharge integriert wird.
      Ein paar Werte bekomme ich noch nicht gelesen: Phasenspannungen und Leistung. Die Stringwerte scheinen nicht verfügbar zu sein.
      Hier das Diagramm von heute:

      Orange= Netzeinspeisung, Rot=Hausverbrauch, Blau=Wallbox, Grün=Hausspeicherladung
      Schwarze Linie=Produktionslimit wenn der eGolf nicht geladen hätte.
      Der Speicher war morgens noch zu 34% geladen und deswegen um 14:15 bei 100%. An der Stelle ist dan der eGolf eingesprungen.


      Man sieht schön, dass die Einspeiseleistung recht konstant gehalten wurde, indem die Speicherladung entsprechend erhöht wurde.
      Eine reduzierung der Speicherladung nachdem sie einmal erhöht wurd habe ich zunächst noch nicht eingebaut.

      Vermutlich werde ich zwei Stufen zur Wahl stellen:
      Stufe1: Speicherladung erhöhen um Einspeiseleistung zu begrenzen, aber nicht wieder reduzieren
      Stufe2: wie Stufe 1, aber Speicherladung auch reduzieren um bei Einbruch die Einspeiseleistung zu erhalten .
      Wenn der Solarertrag nicht reicht um den Speicher mit der gewünschten Leistung zu laden, soll die Ladung noch weiter reduziert werden, damit nicht ständig zwischen Einspeisung und Bezug hin und hergesprungen wird (Mindesteinspeiseleistung).
      Es soll eine Uhrzeit eingetragen werden könne, zu der Stufe1 und 2 beendet werden, nämlich dann, wenn das Einspeiselimit auch ohne Speicherladung nicht mehr erreicht weden kann.
      Stufe1 und 2 müssen danach manuelle neu aktiviert werden, damit am nächsten Tag bei schlechtem Wetter der Speicher nicht verhungert.
      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JimKnopf ()

    • So, ich hab einige Fortschritte erreicht.
      Besteht denn Interesse an einem separaten Programm für den Raspberry zur Steuerung der Solaranlage um Abregelung zu vermeiden?
      Was soll es können?
      Folgendes habe ich für mich jetzt realisiert:
      Regelung aktiv = Wenn SOC >= 10% Batterie nur so laden, dass Einspeiselimit - 100W eingespeist werden (das Einspeiselimit wird aus dem Wechselrichter gelesen)
      Regelung inaktiv = Batterie so laden, das weiterhin 100W ins Netz eingespeist werden.
      Programm beenden = volle Batterieladung wird wieder freigegeben.
      Das sind jetz meine Startwerte, die könnten während der Laufzeit aber jederzeit abgeändert werden.

      Bis jetzt ausgelesene Daten:


      Update: Läuft. Aktualisierung im Sekundentakt. Daneben das Ergebnis bei Ladeoptimierung Stufe2.

      Euch einen sonnigen Sonntag,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von JimKnopf ()

    • Hi Hans Jürgen!

      Ich muss mir mal das Protokoll der Wallbe Pro ansehen. Wenn ich das in mein Programm einbinde sollte es funktionieren.
      Habe gerade gelesen, dass in der Wallbe der Phonix Controller verbaut ist. Ist das in der Pro version auch der Fall?
      Wenn ja ist mein Programm dafür schon ausgelegt.

      Du bräuchtest dazu dann nur ein Raspberry Pi, mehr nicht.

      Gruß,
      Burhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Hallo Burkhard,

      ist eine tolle Sache, wie du das mit deiner Photovoltaikanlage hinbekommst. :thumbsup:

      So etwas hätte ich auch gerne. Aber zurzeit kann ich meinen Ladekabel nur mit meinem Handy mittels Bluetooth während des Ladevorgangs variieren.

      Meine Komponenten:

      Batterie von BMZ: ESS 3.0 mit 6,7 kwh (auf den neusten Stand der Technik gebracht worden, könnte weitere Batterien anschließen, die gleiches Alter haben (aus dem Altsortiment von BMZ);

      Sunny Island, Modell SI 3.0M-11; NRGkick Mobile Ladestation 32 A (22kW, inkl. 7,5m Kabel Typ2, CEE Anschluss, Bluetooth, Energiezähler, mobil)

      Den Ladekabel hatte ich anstelle einer Wall Box gekauft, um eventuell bei meinem Arbeitgeber oder sonst wo, flexibel laden zu können und auch abzurechnen.

      Siehst du für mich eine Möglichkeit, mein System kostengünstig so umzugestalten, dass mein e-Golf automatisch so aufgeladen wird, dass ich nicht immer mit meinem Handy über Bluetooth den Ladestrom einstellen muss?

      Als ich mir vor ca. 3 Jahren meine Photovoltaikanlage gekauft habe, hatte ich noch nicht daran gedacht, mir ein e-FZ zu kaufen.
      Gruß Frank :)

      300'er E-Golf seit dem 08.08.2017 ;)
      9,9 KW PV und Speicher mit 6,3 KWh
    • Danke für den Hinweis, so haben Sie mir das auch erklärt, da hake ich nochmal nach...als Fachpartner werde ich das wohl bekommen.
      Wallbe hatte mir erklärt, dass sie das Passwort eingeführt haben, weil sie Ende des Jahres eine eigene Netzwerkintegration anbieten wollen...ich war ganz überrascht, dass es die gar nicht gibt bzw. auch keine Appsteuerung
      VG Hans-Jürgen
      e-Golf 300 seit 12.12.2017, e-Golf 300 seit 5.02.2018, PV Anlage 9,52 kWp, E3/DC 9,2 kWh Speicher, wallbe Pro Plus
    • @Eifelbody Hi Frank. Leider hat der/die/das NRGkick keine Netzwerkanbindung, somit kann ich leider nichts dafür tun.
      Theoreisch gäbe es ja die Möglichkeit den Lader per Blauzahn einzubinden, aber das übersteigt meine Fähigkeiten bei weitem.

      Bei Deinem Wechselrichter wäre die Frage gewesen, ob ein ModBus Modul verbaut ist. Aber da der Lader nicht eingebunden werden kann stellt sich die Frage nicht.

      @hajue62 Hi Hans Jürgen. Ich konnte leider bislang noch keine Protokollbeschreibung von Wallbe ausfindig machen. Falls Du die irgendwo auftreiben kannst könnte ich mich da ran machen.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Hi!
      Perfekt, dann kannst Du sie mir gerne an schlingel@tut-leer.de schicken. Das Passwort brauche ich noch nicht, hoffe ich :/ .
      Dann werde ich mich mal dran machen das einzubauen.
      Mit dem Auslesen vom Wechselrichter bin ich jetzt auch komplett fertig und kann das in den ChargeManager übernehmen.
      Hab jetzt drei Nachtschichten, also viel Zeit :D .

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Hier mal wieder ein Update unter:
      venus-leer.de/SolarCharge.tar.gz
      Auslesen des S10 ist jetzt sehr weit integriert, dazu muss der Wechselrichter konfiguriert sein und die Daten in e3dc.conf.template eingetragen sein.
      Die Wallbe Pro sollte jetzt unterstützt werden, kann ich aber leider nicht selbst testen.
      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11