Sammlung von State of Health (SOH)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Outsider64 schrieb:

      Wenn sie beim Entladen die niedrigste und beim Laden die höchste Spannung haben, hat das nichts mit Ausbalancieren zu tun. Das ist dann ein erhöhter Widerstand. Entweder der Innenwiderstand der Zelle selbst, oder es gibt irgendwo zwischen Zelle und Messstelle einen kleinen Übergangswiderstand. Falls das der Fall ist, könnte man den evtl. beheben indem man die Schrauben an der Zelle/Verschienung fester anzieht. Oder mal öffnet, mit Stahlwolle reinigt und wieder fest schraubt.
      Nach einmal leer & voll annähernd gleiche Werte: zwischen 89% und 93% SoH, je nach SoC bei ca 66tkm

      DIe Spanungsdifferenzen sind weiterhin da: Beim Beschleunigen (Vollgas) haben Zelle 11 & 71 je nach SoC 80-150mV weniger und beim Rekuperieren 20-40mV mehr als die anderen Zellen. Ganz kurz ist auch manchmal die Zelle 7 in dem Bereich


      Da die Werte von @BKA die gleichen Zellen betreffen und vergleichbar hoch sind, vermute / hoffe ich einfach mal auf "Serienstand" ;)