Kampagne VW: "Wir fragen, Norweger antworten"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kampagne VW: "Wir fragen, Norweger antworten"

      Interessant und schöne Bilder ;) und einige Spots zu diversen Themen:

      Link

      bzw. hier: VW-Link

      Am besten gefällt mir die Fahrt durch Schnee und die Schnellader, die wie ein Buswartehäuschen aussehen. "Hurtiglading" versteht man sogar als Unkundiger...
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von christech ()

    • Linksflieger schrieb:

      Der Artikel läßt sich leider nicht lesen
      Ah, sch... Danke für's Feedback. Ich schau mal ob ich einen anderen Link finde. Ich konnte den Artikel 1x lesen, aber jetzt tut's bei mir auch nicht mehr :blush:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Na ja, die beiden "großen" Stuttgarter Tageszeitungen machen das besser, 20 Artikel für lau im Monat und dann zahlen. Auch die Online- Seiten finanzieren sich doch im Wesentlichen durch Werbung.

      Ich bevorzuge ja die für mich seriöse Information dieser Tageszeitungen, aber das "Premium-Paket" ist mir dann doch ertwas zu teuer.

      Ist aber hier jetzt O.T., sorry.

      Gruß,
      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !
    • Was glaubst du, was eine Zeitung kosten würde, wen sie ohne Werbung erschiene? Unbezahlbar. Aber seit das Internet alles kostenlos unter die Leute wirft (werbefrei???), glaubt jeder, dass er Nachrichten konsumieren kann, ohne dafür einen Gegenwert zu berappen. Und dann wundern wir uns noch über die rapide sinkende inhaltliche wie stilistische Qualität??? Wer seriöse Nachrichten will, sollte auch bereit sein, dafür etwas zu bezahlen.

      Könnte man ja mal drüber nachdenken. Danke.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e


    • e-Golf_70794 schrieb:

      ...

      Könnte man ja mal drüber nachdenken. Danke.
      Da hast du schon ein Stück weit recht. Aber es kommt halt aufs Verhältnis zueinander an. Werbung und Preis müssen in einem gesunden Verhältnis zueinander stehen. Und dass es unbezahlbar wäre ohne Werbung glaube ich trotzdem nicht. Nehm mal die böse "Rundfunkgebühr" als Beispiel. Wenn es nach mir ginge, würde es so werden wie in fast allen anderen Ländern auch: verschlüsseln und der der es will bezahlt und bekommt den Schlüssel. Der der es nicht will, zahlt nichts. Leider haben wir diese Option nicht und denken mit den 17,50 pro Monat werden wir abgezockt. Aber schau mal was durch 17,50 € pro Monat alles möglich ist (online gefunden, nicht ganz aktuell):

      Ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

      SD-Sender:
      3sat
      arte
      Bayrisches Fernsehen Nord
      Bayrisches Fernsehen Süd
      BR alpha
      Das Erste
      DW
      DW (Amerika)
      DW (Arabia)
      DW (Asien)
      DW (Europe)
      DW (Latinoamérica)
      Eins Plus
      Einsfestival
      HR fernsehen
      KIKA
      MDR Fernsehen Sachsen
      MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt
      MDR Fernsehen Thüringen
      NDR Fernsehen Hamburg
      NDR Fernsehen Mecklenburg-Vorpommern
      NDR Fernsehen Niedersachsen
      NDR Fernsehen Schleswig-Holstein
      Phoenix
      Radiobremen tv
      RBB Berlin
      RBB Brandenburg
      SR Fernsehen
      SWR Fernsehen Baden-Württemberg
      SWR Fernsehen Reinland-Pfalz
      Tagesschau 24
      WDR Fernsehen Aachen
      WDR Fernsehen Düsseldorf
      WDR Fernsehen Köln
      WDR Studio Bielefeld
      WDR Studio Bonn
      WDR Studio Dortmund
      WDR Studio Duisburg
      WDR Studio Essen
      WDR Studio Münster
      WDR Studio Siegen
      WDR Studio Wuppertal
      ZDF
      ZDF info
      ZDF Kultur
      ZDF neo

      HD-Sender:
      3sat HD
      arte HD
      Bayrisches Fernsehen Nord HD
      Bayrisches Fernsehen Süd HD
      Das Erste HD
      Eins Plus HD
      Einsfestival HD
      HR fernsehen HD
      KIKA HD
      MDR Fernsehen Sachsen HD
      MDR Fernsehen Sachsen-Anhalt HD
      MDR Fernsehen Thüringen HD
      NDR Fernsehen Hamburg HD
      NDR Fernsehen Mecklenburg-Vorpommern HD
      NDR Fernsehen Niedersachsen HD
      NDR Fernsehen Schleswig-Holstein HD
      Phoenix HD
      RBB Berlin HD
      RBB Brandenburg HD
      SWR Fernsehen Baden-Württemberg HD
      SWR Fernsehen Reinland-Pfalz HD
      Tagesschau 24 HD
      WDR Fernsehen Köln HD
      ZDF HD
      ZDF info HD
      ZDF Kultur HD
      ZDF neo HD

      Radiosender:
      Bayern 1
      Bayern 2
      Bayern 3
      BR-Klassik
      BR B5 Aktuell
      BR Puls
      BR Bayern Plus
      BR B5 Plus
      HR1
      HR2
      HR3
      HR4
      HR Info
      YOU FM
      MDR JUMP
      MDR INFO
      MDR FIGARO
      MDR KLASSIK
      MDR SPUTNIK
      MDR 1 Radio Sachsen
      MDR Sachsen-Anhalt - Das Radio wie wir
      MDR Thüringen - Das Radio
      NDR 1 Niedersachsen
      NDR 1 Radio MV
      NDR 1 Welle Nord
      NDR 90,3
      NDR 2
      NDR Kultur
      NDR Info
      N Joy
      NDR Info Spezial
      NDR Blue
      Bremen Eins
      Bremen Vier
      Nordwestradio
      Funkhaus Europa
      Antenne Brandenburg
      radioBERLIN 88,8
      radioeins
      inforadio
      kulturradio
      Fritz
      SR1 Europawelle
      SR2 Kulturradio
      SR3 Saarlandwelle
      UnserDing
      SWR1 Baden-Württemberg
      SWR1 Reinland-Pfalz
      SWR2
      SWR3
      SWR4 Baden-Württemberg
      SWR4 Reinland-Pfalz
      DASDING
      1 live
      1 live diggi
      WDR2
      WDR3
      WDR4
      WDR5
      Funkhaus Europa
      Deutschlandradio Kultur
      Deutschlandfunk
      DRadio Wissen
      DW Radio Amharisch
      DW Radio Dari
      DW Radio Englisch
      DW Radio Französisch
      DW Radio Griechisch
      DW Radio Haussa
      DW Radio Kisuaheli
      DW Radio Paschtu
      DW Radio Portugiesisch
      DW Radio Türkisch
      DW Radio Urdu

      Dazu diverse große Brocken für Vorstände, Moderatoren, "Experten" und Orchester. Verschiedenste Übertragungswege. Auch die machen Werbung, aber der Anteil der Werbeeinnahmen ist sehr gering.

      Also ich denke man könnte schon auch mit nicht astronomisch viel Geld ein gutes Nachrichtenportal machen, was unabhängig wäre. Wenn man genügend Kunden hätte.

      Wenn ich die Liste so sehe, würde ich sagen dass 2 Euro pro Monat für die gesetzlich festgeschriebene Grundversorgung ausreichen sollten...
      Gruß,
      Stephan
    • Mimikri schrieb:

      Der Preis des "Norwegen e-Wunders" ... oder "die andere Seite der Medallie":
      faz.net/aktuell/wirtschaft/dig…in-norwegen-15972778.html
      Da sieht man mal, wie lange ein Technologiewandel auch ohne eigene Autoindustrie braucht.
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km