Aktionen gegen Falschparker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktionen gegen Falschparker

      Gelbe Karten und Sprühsahne: Falschparker sollen auf die Folgen ihres Verhaltens hingewiesen werden.
      Der ökologische Verkehrsclub VCD und die Initiative Clevere Städte haben zu einer bundesweiten Aktionswoche aufgerufen.

      Ist zwar für Radfahrer gedacht, aber vielleicht sollten wir uns spontan beteiligen.
      Sprühsahne habe ich sicherheitshalber schon besorgt.


      Gruß Bernhard
    • Mann müsste so einen ähnlichen Flyer haben, wie die Politessen verwenden und den Zettel hinter die Scheibenwischer klemmen.

      Mit der Sprühsahne wäre ich vorsichtig. Das könnte den ein oder anderen Falschparker zu unüberlegten Handlungen reizen, Kratzer an deinem Auto usw.

      Ich befürchte, dass wir mit dem Flyer nicht ernst genommen werden, solange der Gesetzgeber hier nicht tätig wird. Heißt: Verbotsschilder aufstellen, die ernst genommen werden. Das klappt aber dann nur im öffentlichen Straßenverkehr.
      Gruß Frank :)

      300'er E-Golf seit dem 08.08.2017 ;)
      9,9 KW PV und Speicher mit 6,3 KWh
    • Falschparker verhindern die Energiewende.
      Wenn das Bußgeld nicht ausreicht, muss es erhöht werden auf meiner Ansicht nach mind. 50 Euro.
      Die Hinweisschilder und Verbotsschilder müssen natürlich mit der STVO konform sein, damit man überhaupt abschleppen und/oder bestrafen kann.

      Gute Ideen, die Leute zur Einsicht zu bringen, sind hier gefragt und ist wohl eher unmöglich.
      Jeder sieht die Dinge aus seiner Sicht:
      Ist einer Autofahrer, parkt er auf dem Bürgersteig, um die Fahrbahn frei zu halten.

      Man schaue sich auch mal die Bemühungen mit der Rettungsgasse zum Vergleich an.
      Dort geht es um Menschenleben und trotzdem benutzen Leute die Rettungsgasse und blockieren den Notarzt.
      Und das Bußgeld ist hier auch schon angehoben worden.
      Nächstes Higlight: 30.08.2019, Bürgerenergieabend im Pro-Winzkino in Simmern
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019 -
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017 - Mitte 2020, dann ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd
    • Irgendwo hatte ich gelesen dass einem Falschparker ein Zettel mit Hinweis auf sein Fehlverhalten, mit einem 20 cm langen Nagel in die Motorhaube angebracht wurde.
      Sollen wir eine Sammelbestellung für Nägel starten?
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 100.000 km mit dem eGolf...….
      4. e-Golf Treffen Hann.Münden September 2019
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017 und Hann.Münden September 2018
    • Eifelbody schrieb:

      Mann müsste so einen ähnlichen Flyer haben, wie die Politessen verwenden und den Zettel hinter die Scheibenwischer klemmen.

      Mit der Sprühsahne wäre ich vorsichtig. Das könnte den ein oder anderen Falschparker zu unüberlegten Handlungen reizen, Kratzer an deinem Auto usw.

      Ich befürchte, dass wir mit dem Flyer nicht ernst genommen werden, solange der Gesetzgeber hier nicht tätig wird. Heißt: Verbotsschilder aufstellen, die ernst genommen werden. Das klappt aber dann nur im öffentlichen Straßenverkehr.
      Der Text auf dem Flyer muß nur böööse genug sein.
      was immer gut wirkt:

      Wenn Du alles im Leben so machst, wie Du parkst, ist Deine Freundin noch Jungfrau.

      Ich habe zu dem Text schon einige Frauen arg dreckig grinsen sehen.

      Gerade gefunden: Audi betreibt eine interessante Site: aiomag.de/was-sie-gegen-falsch…esaeulen-tun-koennen-6369
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 56.126 km
      Verbrauch 13,8 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WBL ()

    • Auf dem Mittleren Ring in München werden Geschwindigkeitsverstösse nicht als Verkehrsordnungswidrigkeit, sondern als Umweltdelikt tarifiert. Eine ähnliche Regelung könnte sich doch eine findige Kommune auch für e-Parkplätze ausdenken - Freiheitsberaubung z.B. (weil mir der Weg zu meinem Ziel durch fehlende Lademöglichkeit versperrt wird). :s05:
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Bislang hat es gereicht, die Warnanlage einzuschalten, wenn ich in zweiter Reihe geparkt habe.

      Jetzt muss ich Sprühsahne und einen Zettel auf die Windschutzscheibe pappen.

      Die Welt wird immer komplizierter :pardon:
      Gruß Rainer

      Teilnehmer 1., 2. und 3. e-Golf Treffen und wir sehen uns hier



      e-Golf 190 von 01.2015 bis 03.2019 Verbrauch ab Steckdose
    • Ich möchte noch ergänzen, dass unzählige Autofahrer die Behindertenparkplätze nutzen und keinerlei Einsicht zeigen.

      Ich spreche diese unsozialen Menschen "freundlich" an und wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass sie die gleiche Behinderung bekommen und dann das Dilemma der Betroffenen erfahren.
      Einige sind einsichtig und sagen sie würden es sich merken, andere erwidern dass ich das noch nicht so meinen könnte, worauf ich antworte, dass ich das wirklich so wünsche und dann fahren sie mit erschrockener Mine weg.

      Ist vielleicht hart, aber es wirkt und ich hoffe für lange Zeit.

      Gruß
      Rüdiger
    • crewal schrieb:

      Ich möchte noch ergänzen, dass unzählige Autofahrer die Behindertenparkplätze nutzen und keinerlei Einsicht zeigen.

      Ich spreche diese unsozialen Menschen "freundlich" an und wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass sie die gleiche Behinderung bekommen und dann das Dilemma der Betroffenen erfahren.
      Einige sind einsichtig und sagen sie würden es sich merken, andere erwidern dass ich das noch nicht so meinen könnte, worauf ich antworte, dass ich das wirklich so wünsche und dann fahren sie mit erschrockener Mine weg.

      Ist vielleicht hart, aber es wirkt und ich hoffe für lange Zeit.

      Gruß
      Rüdiger
      In Frankreich habe ich folgenden Parkplatz gesehen:
      (Wenn Du meine Parkplatz nimmst, nimm auch meine Behinderung)
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Das ist wirklich sehr schön französisch ausgedrückt - allerdings möchte ich das nicht für meinen e-Golf, denn "Wenn Du diesen Parkplatz nimmst, nimm auch mein Auto" - dieses verlockende Angebot werde ich gewiss NICHT machen :P
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Ich überleg auch schon die ganze Zeit, was ich anstelle des handicaps anbieten könnte. Golfschläger :s30: ?
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Was wahrscheinlich sehr gut ankommt, beim Verbrenner, ist Kupferpaste auf der Windschutzscheibe.
      Sieht saugut aus.
      Geht miserabel ab.

      Auch hier gilt das 11. Gebot:
      Du sollst Dich nicht erwischen lassen.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 56.126 km
      Verbrauch 13,8 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • ... eine Kartoffel in den Auspuff ist auch sehr wirkungsvoll :evil:
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • MartinKH schrieb:

      ... eine Kartoffel in den Auspuff ist auch sehr wirkungsvoll :evil:
      Kann imho zu irreparablen Motorschäden führen.
      Da wäre ich vorsichtg.

      Belehrt mich wenn ich falsch liege.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 56.126 km
      Verbrauch 13,8 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • ... meine Güte, wer macht denn so was ernsthaft. :hail:
      Aber beim Bund, vor vielen Jahren, haben wir mal den VW-Kübel des Kompaniechefs so außer Gefecht gesetzt. :rofl:
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)