Angepinnt BEV Zulassungsszahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BEV Zulassungsszahlen

      Ich führe das hier mal weiter.

      Zulassungszahlen Europa - Oktober 2017

      1. Renault Zoe 2205
      2. VW e-Golf 2159
      3. BMW i3 1687
      4. Nissan Leaf 1075
      5. StreetScooter Work 910
      6. Tesla Model S 773
      7. Tesla Model X 616
      8. Kia Soul EV 583
      9. Hyundai Ioniq Electric 565

      ev-sales.blogspot.de/2017/11/europe-october-2017.html
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • Wow, die neusten Zahlen vom KBA sind draußen:
      3.031 PKW mit Elektroantrieb wurden im November zugelassen, nach 2.180 Stück im Oktober :) Die Detailzahlen nach Modell/Hersteller sind noch nicht veröffenlticht, bin gespannt wie groß der Anteil des Golf geworden ist.
      Die Zahlen der Hybrid-Fahrzeuge sind nicht so stark gestiegen: 8.662 im November, nach 8.410 im Oktober.
      Es tut sich was :)
      Grüße
      Lars
      Status E-Mobilität: e-Golf 300 seit 03.02.18 (bestellt am 25.08.17, in Dresden abgeholt).
      Infrastruktur: KEBA Wallbox 97.924 KeContact P30 c-series.
      Winterreifen: Pirelli Cinturato Winter 205/55 R16 94H XL M+S auf Original Astana-Felgen.
    • Lars29 schrieb:

      Wow, die neusten Zahlen vom KBA sind draußen:
      3.031 PKW mit Elektroantrieb wurden im November zugelassen, nach 2.180 Stück im Oktober :) Die Detailzahlen nach Modell/Hersteller sind noch nicht veröffenlticht, bin gespannt wie groß der Anteil des Golf geworden ist.
      Die Zahlen der Hybrid-Fahrzeuge sind nicht so stark gestiegen: 8.662 im November, nach 8.410 im Oktober.
      Es tut sich was :)
      Grüße
      Lars
      Hab' ja extra beigetragen zum "Anteil des Golf" im November! :s05:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Wartet erst mal auf die "Dezember-Kinder"! :D
      Mobile Wallbox: go-eCharger 22KW
      PV: 8,55 KWp
      Status e-Golf in 2017 (VTSBDLY2):
      07.12: Er ist da! Mitgebrachte WR wurden im Werk gewechselt: Conti TS 860 FR auf orig. VW Astana
      05.12: Fzg. zugelassen/Abholschein erhalten
      20.11: Termin KW49/07.12. in DRS (Prod. KW46 in WB)
      17.11: Letzte Fahrt mit Golf 4 TDI
      22.09: Bestellt
      Konfig.:AID,WP,ALS,Infrarot,VZE,Kamera,DAB+,eSound,kein Startknopf,Farbe:Indiumgrau

      Gruß aus Bayern
    • Ich denke, der November ist der Monat, wo die Dieselprämie beim e-Golf erstmals so richtig zum Tragen kommt.

      Ich kann mich noch erinnern, bei unserem allerersten Gespräch im Autohaus über den e-Golf Ende August wurde der November als wahrscheinlicher Liefermonat genannt, wenn man gleich bestellen würde.

      Hat sich bei uns dann aber noch ein Weilchen hingezogen mit der Bestellung und wir haben entschieden, den alten noch über den Winter zu fahren.

      Wenn ich jetzt so den ganzen Dreck und Schneematsch auf den Straßen sehe und die Tatsache, dass ich wegen Straßenbauarbeiten sogar ein Stück auf einem Waldweg zurücklegen muss, dann bin ich fast ein wenig froh, dass dem e-Golf das alles zumindest fürs erste erspart bleibt. Auch wenn ich natürlich weiß, dass der nächste Winter dann auch irgendwann kommt :|
      Gruß Tobi


      Bestellt: 18.09.2017
      VW-Code: V2V8DUK4
      Lieferung März 2018 (Wunschtermin)

    • Tobi42 schrieb:

      Ich denke, der November ist der Monat, wo die Dieselprämie beim e-Golf erstmals so richtig zum Tragen kommt.

      Ich kann mich noch erinnern, bei unserem allerersten Gespräch im Autohaus über den e-Golf Ende August wurde der November als wahrscheinlicher Liefermonat genannt, wenn man gleich bestellen würde.

      Hat sich bei uns dann aber noch ein Weilchen hingezogen mit der Bestellung und wir haben entschieden, den alten noch über den Winter zu fahren.

      Wenn ich jetzt so den ganzen Dreck und Schneematsch auf den Straßen sehe und die Tatsache, dass ich wegen Straßenbauarbeiten sogar ein Stück auf einem Waldweg zurücklegen muss, dann bin ich fast ein wenig froh, dass dem e-Golf das alles zumindest fürs erste erspart bleibt. Auch wenn ich natürlich weiß, dass der nächste Winter dann auch irgendwann kommt :|
      Ja fast eher der Dezember.... wir hatten einen Tag vor der Prämie (7.8) bestellt... Die Lieferung und Zulassung erfolgte in der KW 47... Also dürften die Zulassungszahlen im Dezember mehr die Kunden sein, die so nach 1-2 Wochen bestellt haben. Anfangs hatten wir auch einen früheren Liefertermin... aber die wurden wohl alle Bzw viele um 2 Wochen geschoben

      VG

      Amigolinos
      Grüße
      Die Amigolinos (Christine und Peter)
      ______________________________________________________
      Bei uns kommt der Strom vom Dach 14 KWP oder von ENTEGA -
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.09. 2018 in Hann. Münden – wir waren dabei!
      Seit dem 25.11.2017 e-Golf 300 Details
    • Wobei es im Dezember vermutlich zwei Effekte gibt, die die Zulassungen reduzieren: Zum einen gibt es weniger Tage, an denen eine Auslieferung stattfindet. Und zum anderen gibt es Käufer, die eine mögliche Auslieferung im Dezember bewusst auf den Januar schieben (Stichwort: Wiederverkaufswert). Wie viel diese beiden Effekte ausmachen, wird man sehen.
      Grüße
      Lars
      Status E-Mobilität: e-Golf 300 seit 03.02.18 (bestellt am 25.08.17, in Dresden abgeholt).
      Infrastruktur: KEBA Wallbox 97.924 KeContact P30 c-series.
      Winterreifen: Pirelli Cinturato Winter 205/55 R16 94H XL M+S auf Original Astana-Felgen.
    • Zulassungszahlen DE 11/2017

      1. Smart ForTwo 621
      2. e-Golf 601
      3. Kia Soul EV 277
      4. BMW i3 (ohne REX) 276
      5. Renault Zoe 235
      6. Hyundai Ioniq EV 225
      7. Tesal MS 205
      8. Smart ForFour 187
      9. VW UP 114
      10. Tesla MX 56
      11. Nissan Leaf 54
      12. Opel Ampera-e 48
      13. Nissan eNV200 30
      14. Audi sonstige 19
      15. Mercedes B-ED 7
      16. Porsche sonstige 6
      16. Citroen C-Zero 6

      17. Mitsubishi i-MIEV 5
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maverick78 ()

    • Direkt nicht, aus der FZ11 geht nur die Zahl der gewerblichen Halter hervor. Die beträgt bei allen ForTwo (inkl Verbrenner) 41,2%
      Beim Golf (inkl Verbrenner) 69,2%
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • ...und 4% heißt: jeder 25ste Golf ist ein e-Golf. Gefühlt hätte ich das Verhältnis ungünstiger geschätzt...weil bei uns sehe ich keinen, das Nest muss also woanders sein (vermutlich bei den Flotten, z.B. Feuerwehr München).
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17, e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Ich zähle die e-Golf schon gar nicht mehr. Ich arbeite definitiv in der Gegend eines solchen Nestes. Allein auf dem Parkplatz stehen 4 Stück ;) 2 davon kenne ich nicht mal.
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • Ich war neulich auch ganz überrascht:
      An meiner favorisierten Schnallladesäule, die fast immer frei ist, stand bereits ein e-Golf mit HH-Kennzeichen in grau.
      Er war bei 48% beim Laden, vom Fahrer weit und breit nichts zu sehen, ergo bin ich erstmal weiter gefahren ... ;(

      Also, es tut sich definitiv etwas in Sachen e-Mobilität - und die Dynamik wird weiter zunehmen. :thumbup:
      Gruß Dieter

      Wir waren dabei! 3. e-Golf Treffen in Hann. Münden September 2018
    • Ja auch bei mir in der Firma nehmen die e-Golf und GTE rasant zu.
      Witzig ist, wie die Teslagemeinde auf Twitter rätselt was der eine Tesla Model ? wohl für ein Auto ist ;)
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.000km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 7.000km

    • Meine Frau pflegt dazu zu sagen: selektive Wahrnehmung ist alles - als sie schwanger war, hat sie auch "nur" noch dicke Bäuche gesehen. Scheint aber einfach eine Ureigenschaft des Menschen zu sein: durch Sozialisierung dem Einzeldasein zu entrinnen. Soziales Wesen eben. Nichts anderes tun wir ja mit Forumsteilnahme auch...
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17, e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • christech schrieb:

      Meine Frau pflegt dazu zu sagen: selektive Wahrnehmung ist alles - als sie schwanger war, hat sie auch "nur" noch dicke Bäuche gesehen. Scheint aber einfach eine Ureigenschaft des Menschen zu sein: durch Sozialisierung dem Einzeldasein zu entrinnen. Soziales Wesen eben. Nichts anderes tun wir ja mit Forumsteilnahme auch...
      Schön gesagt ;)

      Ich sehe es ja durchaus auch andersrum:
      der "Exotenstatus" mit einem EV hat auch etwas reizvolles,
      da man bei einer neuen Entwicklung von Anfang an dabei ist.
      Ciao, Gerd
    • Gestern Abend sind mir doch tatsächlich im Dunkeln ein paar C-Tagfahrleuchten entgegengefahren, ich konnte gerade so erkennen, dass es ein Einheimisches Händlerkennzeichen war und ein weisses Fahrzeug war. Beim letzten Wochenendausflug Richtung Zentralschweiz waren es auch 3 Paar C-Tagfahrleuchten, wovon mindestens ein GTE.
      Es ist nicht ausschliesslich selektive Wahrnehmung, schliesslich achten wir uns ja nicht erst seit Vorgestern. :s05:
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Bei den C Leuchten musst du aber aufpassen. Renault verwendet die mittlerweile auch. Gerad der Captur ist im Dunkeln schwer vom e-Golf zu unterscheiden durch die Leuchten. Beim



      Beim Talisman fällt es noch am ehesten Auf das da was nicht stimmt.

      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad