Schlechte Bilder der Dashcam iTracker 0906

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechte Bilder der Dashcam iTracker 0906

      Guten Morgen,

      ich habe dem Auto meiner Frau eine Dual-Dashcam (iTracker 0906) verpasst, nachdem ihr einer ins geparkte Auto fuhr und sich aus dem Staub machte. Soweit, so gut. Jetzt, nach den ersten Aufnahmen, habe ich festgestellt, dass die Bilder der vorderen Cam in der Dämmerung schlecht und nachts grottenschlecht sind. Die Bilder der hinteren Cam sind einwandfrei. Eingelegt ist eine Samsung Evo 128 GB Karte (Class 10).
      Außerdem zeichnet die vordere Cam zeitverzögert auf. Bermerkbar macht sich das beim Abspielen der Aufzeichnungen. Da fährt das (eigene) Auto auf den Bildern der hinteren Cam schon los, während die Cam vorn das Fz. noch als stehend anzeigt. Die Verzögerung beträgt ungefähr 2-3 Sekunden.
      Kann das vielleicht mit irgendeiner Einstellung der Cam zu tun haben. da wohl zwei oder drei Leute aus dem Forum die gleiche Cam verbaut haben, mal meine Frage: Welche Videoeinstellung habt ihr gewählt und habt ihr ähnliche Probleme?
      Nett grüßend,
      Norman


      Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.