Northbuddy's BRG 'n White Mini SE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Northbuddy's BRG 'n White Mini SE

      Hi,

      da in meinem Abschiedsthread danach gefragt wurde, hier mal ein paar Impressionen von unserem eGolf Nachfolger:









      Fährt sich wie erhofft. Deutlich straffer als der eGolf (er hoppelt etwas über die Straße) und hat dank seiner 187PS spürbar mehr Wums. Er kommt dem Thema "Knallbüchse" schon deutlich näher. Im Vergleich zum eGolf trifft es zu, wenn ich sage, dass wir "Vernunft gegen Spaß" getauscht haben (wobei der eGolf auch Spaß macht - nur der Mini halt noch mehr).

      Die Rekuperation ist deutlich stärker als im eGolf. Fuß vom Gas ist hier vergleichbar mit dem Bremsen in "B" beim eGolf - bis (fast) zum Stillstand. Die Bedienung gibt keine Rätsel auf (ist eh eine (subjektive) Stärke des BMW/Mini Konzerns). Platzverhältnisse sind ordentlich, wobei wir nicht vorhaben, mit mehr als 3 Personen damit zu fahren (zumeist fahren wir damit eh alleine oder zu zweit). Kofferraum ist natürlich beschränkt. Meine Frau meinte nur: Da wird der Wochenendeinkauf interessant (er hat aber ihren "Einkaufstüten-Tetris-Test" erfolgreich gemeistert.

      Ansonsten steht und das Grinsen ins Gesicht gemeißelt. Es ist halt einfach das, was ein Mini sein sollte: Spaß - wenn auch ein teurer.

      Zum Verbrauch: Ich liege aktuell bei >15kWh. Allerdings mit Klima, offenem Schiebedach, Scheiben runter, Musik an und Fahrspaß spur - also durchaus aktuell schwerem Gasfuß. Das dürfte also noch etwas sinken, wenn der erste "Flash" mal vorbei ist. Andererseits waren es beim eGolf auch nicht weniger - aber deutlich weniger Spaß :D
      Mini SE (7/2021) - iX3 (5/2022) - 530e (4/18 bis 4/22) - VW eGolf (12/18 bis 6/21)
      2x GO-eCharger - 9,6kWp PV mit 11.5kWh RCT-Power Akku - Überschuss-Laderegelung via IP-Symcon Haussteuerung
    • Northbuddy schrieb:

      wenn der erste "Flash" mal vorbei ist
      ... oder dir das Schneegestöber die Nase rot anlaufen lässt ;) viel Spass und halt uns auf dem Laufenden :thumbup:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190
      Zusätzlich golden-Arrow ab 16.11.2021 Polestar2 AWD

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden / fünf in Heilbronn - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben:

      Herzlichen Glückwunsch und BRG ist einfach eine g**le Farbe :thumbsup:

      Allzeit immer genug Watt im Akku
      Michael
      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer
      PV 1: 36 Solarworld Module SW 165 C, 2 SMA SunnyBoy 2500 seit 2004 | PV 2: 98 Solarworld Module SW 155 Compact Mono black, 1 SMA Sunny Tripower 10000 TL seit 2012
      Heizung: Ochsner GMLW 14 plus | Fahrzeug: Enyaq iV 80 seit 20.5.2021 | über mich: klick
    • allo Nortbuddy!

      Zuerst die Goekel Fachfrage: Kann der segeln?

      Dazu wünsche ich Dir allseits Gute Fahrt! Und wenn Du mal nach GB zur Werksbesichtigung fährst: Linksverkehr gilt auch im Kreisel! Sonst gibt es ein Leyland Typenschild in Augenhöhe:

      (Little John beim 35 jährigen Mini Jubiläum 1993 in Silverstone. Den beiden ist außer ein paar Prellungen zum Glück nix passiert)

      Alles Gute und viiiiel Spaß!!


      Beste Grüße
      Goekel

      1 ter e Golf 11.18 bis 05.20 mit 30 tkm
      2 ter e Golf 08.20 bis 03.04.22 :heulen: mit 23 tkm
      Seit Montag ID5 :thumbsup:
      Wallbox Hesotec SR10
      PV 15,3 kwp seit 2012 mit bisher 150 mwh
      :loveyou:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Bernhard- ()

    • Nein, so schön segeln wie der eGolf kann er leider nicht. Selbst mit reduzierter Rekuperation segelt er nicht. Man muss sich definitiv umstellen und ich hätte gerne das harte Rekuperieren vom SE und ein Umschalten auf das Segeln wie beim eGolf. Man kann halt nicht beides haben. Vernünftiger Kofferraum und knackiges Fahrgefühl wollten ja auch nicht zusammen
      Mini SE (7/2021) - iX3 (5/2022) - 530e (4/18 bis 4/22) - VW eGolf (12/18 bis 6/21)
      2x GO-eCharger - 9,6kWp PV mit 11.5kWh RCT-Power Akku - Überschuss-Laderegelung via IP-Symcon Haussteuerung
    • Obwohl das Cockpit des Mini schon verspielter ist als in anderen Fahrzeugen, so bleibt es doch übersichtlich. Ganz im Gegensatz zu der neuen C-Klasse bei Mercedes, das sieht mir aus wie ein Splelautomat in der Spielhalle, blink blink hier und Chrom da und alles zergliedert, dazwischen ein Spielekonsolenlenkrad - passt alles zusammen. So gut die Technik dahinter sein mag, aber sowas gehört für mich nicht in ein Auto. Da hat BMW, Audi etc. doch die Nase massiv vorn. Schon seit Jahren. Wohltuend, dass es im Mini so geblieben ist.
      Gruss Christian

      1. e-Golf 300 (seit 04/2018) Schnee, Höhenmeter, Rom, Kroatien...alles kein Problem
      2. e-tron 55 (ab 04/2022)


      PV 14,4 kWp Nulleinspeisung (Fronius Symo/Ohm-/Wattpilot), +26qm Solar th.
    • christech schrieb:

      Obwohl das Cockpit des Mini schon verspielter ist als in anderen Fahrzeugen, so bleibt es doch übersichtlich.
      Absolut - das kann ich voll und ganz bestätigen
      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer
      PV 1: 36 Solarworld Module SW 165 C, 2 SMA SunnyBoy 2500 seit 2004 | PV 2: 98 Solarworld Module SW 155 Compact Mono black, 1 SMA Sunny Tripower 10000 TL seit 2012
      Heizung: Ochsner GMLW 14 plus | Fahrzeug: Enyaq iV 80 seit 20.5.2021 | über mich: klick
    • Das sehe ich ähnlich. Auch wenn wir durch BMW vorbelastet waren (meine Frau fährt den BMW allerdings kaum): Im Mini war alles klar zu bedienen. Während meine Frau bei z.B. ID.3 oder Polestar eher genervt war von der Bedienung, hat sie im Mini einfach alles getestet und genutzt. Kein Rätsel musste gelöst werden ;)
      Mini SE (7/2021) - iX3 (5/2022) - 530e (4/18 bis 4/22) - VW eGolf (12/18 bis 6/21)
      2x GO-eCharger - 9,6kWp PV mit 11.5kWh RCT-Power Akku - Überschuss-Laderegelung via IP-Symcon Haussteuerung