Nur Vorheizen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur Vorheizen

      Neu

      Hallo,

      meine Wallbox hängt Aussen am Haus, deshalb muss ich sie bei jedem laden mit RFID frei schalten.
      Entweder ohne Abfahrtszeit Stecker rein, mit RFID freischalten und das laden beginnt.
      Oder mit Abfahrtszeit, Stecker rein, mit RFID freischalten, es wird sofort bis zur Untergrenze geladen, der Rest dann zur Abfahrtszeit.
      Wie mache ich es aber wenn ich am Morgen nur per Smartphone Vorheizen möchte?
      Da muss der Stecker ja stecken um den Strom nicht aus dem Akku zu nehmen, und freigeschaltet mit RFID muss die Box dann ja auch sein
      VG aus dem Schwarzwald, Axel

      E-Golf-Fahrer seit 13.03.2019 :thumbsup:
    • Neu

      so lange die box einmal freigeschaltet ist/war, kannst du laden so oft du willst :)
      Auch vorheizen verhält sich für die box wie laden des Autos.

      Erst wenn du zwischendurch abstecken würdest geht nichts mehr ;)

      Also es geht z.b.
      Du kommst 19uhr mit 5% an, stellst hin, schaltest frei.
      Dann läd er bis untere Ladegrenze 50%.
      Hast Abfahrt auf morgens 6uhr gestellt, dann läd er um 4uhr den Rest von 50-100%.

      Nun wird es später und du willst erst 8uhr los, machst per app vorheizen und in dem Moment nimmt er den Strom weiter aus der Wallbox :)
      E-Golf 1 seit 04/18 und 30tkm CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Park Assist / weiß


      E-Golf 2 ab 02/20
      CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Dab+ / Rear view / Keyless / Park Assist / Deep Black Perleffekt
      Bestellt 21.10.
      Vsl. Lieferung KW6 2020
    • Neu

      fanatic schrieb:

      so lange die box einmal freigeschaltet ist/war, kannst du laden so oft du willst :)
      Auch vorheizen verhält sich für die box wie laden des Autos.

      Erst wenn du zwischendurch abstecken würdest geht nichts mehr ;)

      Also es geht z.b.
      Du kommst 19uhr mit 5% an, stellst hin, schaltest frei.
      Dann läd er bis untere Ladegrenze 50%.
      Hast Abfahrt auf morgens 6uhr gestellt, dann läd er um 4uhr den Rest von 50-100%.

      Nun wird es später und du willst erst 8uhr los, machst per app vorheizen und in dem Moment nimmt er den Strom weiter aus der Wallbox :)
      Es geht darum wenn ich überhaupt nicht laden, sondern nur am Morgen per Smartphone Vorheizen möchte, und das nicht aus dem Akku, sondern aus der angeschlossenen Wallbox.

      Dazu ein Beispiel wäre schön...
      VG aus dem Schwarzwald, Axel

      E-Golf-Fahrer seit 13.03.2019 :thumbsup:
    • Neu

      Max. Ladestand im Auto tiefer einstellen als aktueller Akkuladestand des Fahrzeugs (damit nicht geladen wird), dann Vorheitzen ab Akku nicht erlauben, Abfahrtstimer einstellen inkl. Wohlfühltemperatur und die Kabel verbinden, Wallbox authentifizieren. :s05:
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Neu

      Adi schrieb:

      Max. Ladestand im Auto tiefer einstellen als aktueller Akkuladestand des Fahrzeugs (damit nicht geladen wird), dann Vorheitzen ab Akku nicht erlauben, Abfahrtstimer einstellen inkl. Wohlfühltemperatur und die Kabel verbinden, Wallbox authentifizieren. :s05:
      Das wird wohl die richtige Richtung sein, allerdings bräuchte ich die Abfahrtszeit nicht inkl Wohlfühltemperatur einstellen, da ich ja geschrieben hatte, dass ich Vorheizen per Smartphone starten möchte, da ich das Haus flexibel verlasse
      VG aus dem Schwarzwald, Axel

      E-Golf-Fahrer seit 13.03.2019 :thumbsup:
    • Neu

      Der_Rekuperierer schrieb:

      inkl Wohlfühltemperatur
      Die musst Du immer einstellen, sonst weiss das Auto ja nicht wohin. Das ging aber glaube ich auch per App.


      Der_Rekuperierer schrieb:

      Es geht darum wenn ich überhaupt nicht laden, sondern nur am Morgen per Smartphone Vorheizen möchte,
      Naja, warum nicht Laden wenn man kann? Statt laden wenn man muss?
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 17.000km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 7.000km

    • Neu

      Meiner Erfahrung nach funktioniert das so:

      1. Irgendeine Abfahrtzeit einstellen (kann auch eine sein, an der man sowieso nie lädt) und aktivieren!

      2. Mindestladestand auf irgendwas niedriges einstellen (z.B. 30%)

      3. Stecker ins Auto und Timer-Ladetaste drücken (sofern vorhanden). Wallbox authentifizieren. Auto lädt dann allenfalls bis zum Mindestladestand, sofern mehr als das im Auto ist gar nicht.

      4. Morgens dann mit App Vorheizen starten.


      Btw: Mit derselben Methode erreiche ich auch, dass mein Auto nicht jedesmal auf 100% lädt, wenn ich einstecke. Dafür einfach 1. machen und bei 2. z.B. 80% einstellen. Sobald man dann Punkt 3 macht, lädt das Auto bis 80% und hört dann auf. Sehr praktisch um immer die volle Rekuperationsleistung zu haben :)
    • Neu

      Payne schrieb:

      Sofort laden ist immer 100%
      Habe zeitladen auf 80%
      Du kannst ja verschiedene Ladestandorte definieren.
      Nur laden mit abfahrt zeit oder nur heizen mit Abfahrt Zeit .
      Heizen immer auf Hi.
      Gruß
      Sven
      ... kurze Frage, was bedeutet
      „Heizen immer auf Hi“ ?
      VG
      Freddi64
      ====================
      eGolf 300 seit 04/2017

      Erfahrungsbericht eGolf 300: motor-talk.de/blogs/freddi64
    • Neu

      Freddi64 schrieb:

      Payne schrieb:

      Sofort laden ist immer 100%
      Habe zeitladen auf 80%
      Du kannst ja verschiedene Ladestandorte definieren.
      Nur laden mit abfahrt zeit oder nur heizen mit Abfahrt Zeit .
      Heizen immer auf Hi.
      Gruß
      Sven
      ... kurze Frage, was bedeutet„Heizen immer auf Hi“ ?
      Temperatur auf Maximum....
      LG Michael

      eGolf 300 bestellt am 01.02.2019
      und seit dem 29.07.2019 glücklicher e-Golf Fahrer :happy: